Training mit aktuellen Corona Auflagen

Auf Grund von COVID19 gelten folgende Regeln:
 

  • Aus der aktualisierten Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen geht hervor, dass ab morgen, dem 06. Januar 2022, die 2G-Plus-Regel bei der Sportausübung in Innenräumen gilt.

    Alle Sportler*innen dürfen nur noch mit 2G Plus-Status (genesen oder vollständig geimpft plus Antigen-Schnelltest) am Judosport teilnehmen. Die Schnelltests haben eine Gültigkeit von 24h. Die Nachweise sind bei dem oder der jeweiligen Übungsleiter*in bzw. an der Infotheke der Sportstätte vorzulegen.

    Ausnahme: Mitglieder, die bereits die Booster-Impfung erhalten haben, benötigen ab Donnerstag, dem 13.01.2022, keinen Antigen-Schnelltest oder PCR-Test mehr.

    Kinder und Jugendliche bis zum 16. Lebensjahr sind immunisierten Personen gleichgestellt. 
     
  • Anmeldung zu jeder Trainingseinheit
  • Vor und nach dem Training Maskenpflicht


Anmeldung durch die Doodleliste:

  • Bitte mit Vor- und Nachname des ATHLETEN anmelden
  • Wenn Genesen oder vollständig Geimpft bitte nach den oben genannten Angaben ein (G) schreiben
  • Mindestteilnehmerzahl in Brühl: 4 TN
  • Es gelten vorerst wieder die alten Gruppenaufteilungen
  • Die jeweilige Doodliste findet Ihr unter Trainingszeiten
    (einfach auf die jeweilige Gruppe klicken)

Brühler Turnverein 1879 e.V.
Von-Wied-Str. 2, 50321 Brühl
Tel. +49 (0) 2232 - 50 10 50
Fax +49 (0) 2232 - 50 10 599
www.btvonline.de